Restaurant Galerie Hüsy Blankenburg

Im Museum im Hüsy zeigt der Sammler Hans-Jürgen Glatz seine über 400 historischen Scherenschnitte aus der Schweiz und aus verschiedenen europäischen Ländern.

Bereits zwei Jahrhunderte vor der „Erfindung“ des Berner Oberländer Scherenschnitts begannen sich Künstler und Laien mit Schnittbildern zu beschäftigen. In Klöstern fertigten Klosterfrauen filigrane Heiligenbilder an, in Genf schufen Angehörige der Oberschicht mit der Schere Landschaftsbilder; in vielen Familien liessen sich die Menschen in Form von geschnittenen Silhouetten porträtieren. Auf dem Land verschenkten Frauen und Männer geschnittene und beschriebene Liebesbriefe, Neujahrswünsche und Geburtsurkunden an geliebte Menschen.

Führungen sind nach telefonischer Voranmeldung möglich.
Museen können für eigene Ausstellungen historische Bilder aus der Sammlung ausleihen.
Tel. 033 722 10 56